HomeWebUntisSuche

Viele Wege führen zum Ziel, unsere Schule ist der Weg zu vielen Zielen !

Höhere Bundeslehranstalt
für wirtschaftliche Berufe

3430 Tulln, Donaulände 72

02272 64767
hlw.tulln@noeschule.at

DRUCKEN

Die erste Galanacht der HLW / FSW Tulln war ein riesiger Erfolg! Mehr als 600 Gäste strömten am 13. November 2009 in das Tullner Minoritenkloster, um gemeinsam bei diesem neuen Event zu feiern.

Bedingt durch den Schulumbau konnte der zur lieb gewonnenen Tradition gewordene Hausball nicht mehr veranstaltet werden. Daher wagte das Organisationsteam rund um Mag. Margit Längauer, Mag. Ingrid Neugschwendtner, MMag. Christine Thomaso und Dipl.-Päd. FV Annemarie Widy ein vollkommen neues Konzept: die Räume des Tullner Minoritenklosters wurden angemietet und mit Hilfe zahlreicher LehrerInnen und SchülerInnen zu einer prachtvollen Event-Location umgewandelt. Viele Wochen der Vorbereitungsarbeiten waren dem Abend vorangegangen. Aber die Mühen wurden belohnt: Das Konzept ging auf und die Gäste waren begeistert!

Die Räume strahlten in ganz besonderem Glanz: ein spezieller Dank an dieser Stelle an Herrn Andreas Fleißner für sein Lichtkonzept und die Gärtnerei Starkl, die die Pflanzen für die Dekoration zur Verfügung gestellt hatten.

In mehreren Bars und Lounges verwöhnte die Gastronomie – Abteilung der Schule mit kleinen kulinarischen Köstlichkeiten und erlesenen Getränken.

Im Festsaal erklang Tanzmusik vom Albert Reifert Trio featuring Ursula Slawicek. Taxitänzer der Tanzschule Duschek animierten zusätzlich zum Tanzen. Die jungen und junggebliebenen Besucher konnten in der Disco im Minoritenkeller „abtanzen“.

Ganz besonders gelungen waren in diesem Jahr die sehr abwechslungsreichen Showeinlagen der Schülerinnen und Schüler im Atrium des Minoritenklosters. Die Gäste bestaunten „Rhythm & Dance“, eine schwungvolle Mischung verschiedenster Tänze (von „Thriller“ über „Time of my Life“ bis hin zu „Time Warp“), lauschten fasziniert den „VOICES“, wurden verzaubert in „ Einem Märchen aus 1001 Nacht“, waren begeistert von der Akrobatik-Einlage „Let’s Rock!“ und nahmen teil an der Modenshow von „Tulln’s Next Top Model“ – und zum Ende hieß es dann „Ganz oder gar nicht….“

Ein spezielles Highlight war „Casino on Tour“ (powered by www.die-werbewerkstatt.at), wo die Gäste unter der professionellen Anleitung zweier Croupiers der Casino Austria gegen freie Spende Roulette und Black Jack spielen konnten. Der Erlös des Casinos fließt in den Sozialfonds für bedürftige SchülerInnen der HLW / FSW Tulln.
Die Besucher versuchten auch ihr Glück beim HLW Rad sowie beim Schätzspiel.

Frau Direktor HR Mag. Nancy Köstlbauer begrüßte an diesem Abend wieder zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Schulen und Wirtschaft:
Nationalratsabgeordneten Johann HÖFINGER, Landtagsabgeordneten Mag. Alfred RIEDL, den Vizebürgermeister der Stadt und Leiter der HAK/HAS Tulln, Mag Peter EISENSCHENK, die Direktorin des BG/BRG, Frau Mag Ingrid BALKA, die Direktoren der Pflichtschulen, Frau Dir. Sonja KAINZBAUER (VS Tulbing), Herr Dir. Peter HÖCKNER (HS I Tulln), Herr Dir. Wolfgang ILLE (HS 2 Tulln) und Herrn Dir. Walter MAYERHOFER (Hauptschule Kirchberg) ebenso wie die Vertreter der Wirtschaftspartner: Herrn Direktor Josef BAUER (Erste Bank Tulln) , Herrn Direktor Herbert BLAUENSTEINER (Volksbank Tulln), Herrn Direktor Walter WÄCKERLE (Bank Austria – Creditanstalt) sowie Herrn Alexander HEBDA von www.die-werbewerkstatt.at

Fotos der Galanacht erscheinen auf dieser Seite in Kürze – eine Foto-CD mit allen Fotos des Abends ist im Sekretariat erhältlich.