HomeWebUntisSuche

Viele Wege führen zum Ziel, unsere Schule ist der Weg zu vielen Zielen !

Höhere Bundeslehranstalt
für wirtschaftliche Berufe

3430 Tulln, Donaulände 72

02272 64767
hlw.tulln@noeschule.at

DRUCKEN

Am 12. Dezember fand der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler und deren Eltern waren herzlich eingeladen, sich persönlich ein Bild vom Schulleben in der HLW / FSW Tulln a.d. Donau zu machen und sich von der Vielfalt der Ausbildung an unserer Schule zu überzeugen.

Genaue Informationen über das Bildungsangebot wurden von Schülern der Abschlussklassen im Rahmen einer multimedialen Schulpräsentation vorgestellt. Den ganzen Vormittag über konnten die Besucher die Unterrichtsgegenstände kennen lernen, am Unterricht teilnehmen, sich bei zahlreichen Präsentationen über Projekte und Projektwochen informieren und Arbeiten aus dem Unterricht sehen. Besonders beliebt waren auch heuer wieder die Führungen für Kleingruppen, welche von Schülerinnen und Schülern der HL III B, HL IV B, HL V A, HL V B und HL V C durchgeführt wurden.

In der Aula wurden die Ausbildungsschwerpunkte Kultur- und Freizeitmanagement (HLW), Europaklasse – Dritte Lebende Fremdsprache (HLW) sowie Ernährung, Wellness und Sport (FSW) vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler konnten auch an dem kurzen französischen Workshop „France Mobile“ teilnehmen und so erste Erfahrungen mit dieser Sprache machen.

Weitere Highlights waren Tanzvorführungen der HL V C aus den Showeinlagen der Galanacht und Aufführungen eines kurzen englischen Theaterstücks durch die HL II A. Zum Entspannen lud das Kaffeehaus ein. Kulinarische Genüsse wurden auch beim Schaukochen, in der Cocktailbar und bei der Vorstellung der gastronomischen Zusatzqualifikationen (Käsekenner Österreich, Kaffeespezialist – Barista, Jungsommelier und Jungbarkeeper) geboten. So konnten die Besucher Flambierte Crêpes, alkoholfreie Cocktails, Käsespezialitäten und frisch gebackene Weihnachtskekse verkosten.

Beim Fair Trade – Stand gab es die Möglichkeit, fair produzierte Waren zu kaufen – organisiert wurde dieser von den Schülern und Schülerinnen der F 2 B in einem fächerübergreifenden Projekt (Betriebswirtschaft – Religion)

Die Lehrer und Schüler der HLW / FSW Tulln freuten sich über zahlreiche Besucher, die vom Angebot an unserer Schule begeistert waren. Für Interessenten, die den Tag der offenen Tür versäumt haben oder sich ein noch besseres Bild vom Schulleben an der HLW / FSW Tulln a.d. Donau bilden möchten, gibt auch die Möglichkeit, sich im Sekretariat zu Schnuppertagen an der HLW / FSW Tulln anzumelden. Die Anmeldung ist unter 02272 / 64767 täglich von 8 bis 15 Uhr möglich!