HomeWebUntisSuche

Viele Wege führen zum Ziel, unsere Schule ist der Weg zu vielen Zielen !

Höhere Bundeslehranstalt
für wirtschaftliche Berufe

3430 Tulln, Donaulände 72

02272 64767
hlw.tulln@noeschule.at

DRUCKEN

Schifoan is des leiwandste…

Von 7. bis 13. März nahmen die Schüler der ersten Jahrgänge der HLW Tulln an dem von Splashline organisierten Schi- und Snowboardkurs am Nassfeld in Kärnten teil. Neben dem Sport standen der Spaß und Action und das Miteinander im Vordergrund.

Gleich bei der Ankunft beim Jugendgästehaus Leitner/Tröpolach wurden die Schüler der HLW und ihre Begleitlehrer Mag. Klausner, Mag. Neugschwendtner, Mag. Richter und Mag. Feichtegger von ihrem „Splashmate“ Steffi Hummelberger – selbst ehemals Schülerin der HLW Tulln – begrüßt. Sie sorgte die ganze Woche über dafür, dass die 67 Teilnehmer gut betreut waren und koordinierte mit Mag. Klausner das Rahmenprogramm, welches für reichlich Abwechslung sorgte. Am meisten Spaß hatten die Teenager beim Rodeln, Zipfelbobfahren und beim Trampolinspringen. Das Zusatzangebot gipfelte in einem abschließenden Fanwettbewerb, bei welchem 1500 Schüler aus ganz Österreich für großartige Stimmung sorgten. Nicht geringer war die Furore bei der Schlussveranstaltung, da Lisa Saller den 2. Platz des X-Press-Talentewettbewerbes belegte und die Schüler danach in der Disco noch so richtig abtanzten.
Nichtsdestoweniger standen Spaß und Bewegung im Schnee im Vordergrund. Die Jugendlichen konnten viel Neues auf ein oder zwei Brettern dazulernen, die Schipromis Armin Assinger, Fritz „the Cat“ Strobl und Mario Matt hautnah erleben, im Neuschnee ihre Schwünge ziehen, den Tiefschnee genießen! Da bleibt nur zu sagen: Schifoan is des leiwandste…

Sarah Gallei, Katharina Pircher; HL I A