HomeWebUntisSuche

Viele Wege führen zum Ziel, unsere Schule ist der Weg zu vielen Zielen !

Höhere Bundeslehranstalt
für wirtschaftliche Berufe

3430 Tulln, Donaulände 72

02272 64767
hlw.tulln@noeschule.at

DRUCKEN

Unsere aufregende Kroatienreise!

Am Dienstag, den 23. September um 6 Uhr früh, machten wir uns mit einem bequemen Reisebus mit den Begleitlehrerinnen Frau Stich und Frau Wess auf den Weg nach Ljubljana, zu unserem ersten Stopp. Dort hatten wir eine Mittagspause und gingen Go-Kart fahren. Alle fanden es sehr lustig. Den ersten Platz belegte Franz Papouschek, gefolgt von Raphael Mantsch und Tobias Leitner. Wir besichtigten auch die Altstadt und erfuhren viel Interessantes von unseren Professoren. Um ca. 17 Uhr kamen wir in Porec/Lanterna-Appartements an.
Am Mittwoch hatten wir auf unserem Bootsausflug nach Rovinj Glück mit dem Wetter. Wir fuhren entlang der istrischen Küste und dann in den Limski-Kanal zu Austern-, Muschel- und Fischzuchtanlagen. Bevor wir in Rovinj anlegten, genossen wir am Schiff gegrillten Fisch. Danach machten wir einen Altstadtbummel und verkosteten einige regionale Schmankerl am Markt (Trüffelprodukte, Olivenöl etc.). Auch in Vrsar legten wir an und entdeckten hier noch so manches idyllisches Gässchen. Fad wurde uns auch auf dem Schiff nicht, denn wir hatten immer etwas zu staunen, auch zu lachen!
Am Donnertag besichtigten wir Porec, die Altstadt mit der Basilika, wir kauften unsere Souvenirs für zu Hause und aßen gutes Eis. Auch wenn das Wetter nicht so freundlich war, einige schwammen trotzdem kurz im Meer.
Bei unserer Heimfahrt am Freitag nach dem Frühstück merkte man, dass der Trip kräfteraubend war, denn alle schliefen im Bus. Im Namen der ganzen Klasse möchten wir uns bei den netten Lehrerinnen für die Organisation und die unvergesslichen gemeinsamen Tage bedanken.

Alexandra Balik